Ilona Bulazel

 

 

 

 

 

Ilona hat mir geschrieben:

 

Sie ist Jahrgang 1968. Webseite.

 

Die 5 Fragen hat sie beantwortet:

 

Frage 1: Wie bist du zum Schreiben gekommen und seit wann schreibst du?

Es war schon lange mein Wunsch zu schreiben. Ich hatte dann vor ungefähr drei Jahren eine konkrete Idee und habe diese auch umgesetzt. Mein erster Roman "world: reset" entstand.


Frage 2: Wenn du nur reich oder nur berühmt werden könntest, was würdest du wählen?

Weder noch! Berühmt zu sein, ist nicht unbedingt mein Ziel. Und reich bin ich schon - an Erfahrung. :-)


Frage 3: Was ist Schreiben für dich, wie wichtig ist es dir?

Schreiben bedeutet für mich, dass ich meine Ideen und Erlebnisse verarbeiten kann. Und ich liebe es, wenn ich mir "meine" Welt konstruieren kann.


Frage 4: Was liest du? Genres, Autoren?

Ich bin eigentlich nicht auf bestimmte Autoren festgelegt, denn ich denke, dass mir dann etwas entgehen würde. Am liebsten lese ich Krimis, aber auch ab und zu historische Romane.


Frage 5: Wenn ein Verlag an dich heranträte und dein Buch veröffentlichen wollte, was würdest du sagen?

Grundsätzlich würde ich mich freuen! Aber es kommt natürlich darauf an, welches Buch und zu welchen Konditionen veröffentlicht werden soll. Das muss man im Einzelfall entscheiden - so pauschal kann man das wohl nicht beantworten.

 

 

Und ich sage Danke Ilona.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück